Hecken Pflanzen

Hecken pflanzen sind eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Eigentum einzurahmen, und sie können dazu beitragen, Ihre Privatsphäre zu schützen und die Ästhetik Ihres Hauses zu verbessern. Sie können aus vielen Pflanzenarten wählen, um eine schöne und funktionale Landschaft zu schaffen. Immergrüne Pflanzen sind ideal, da sie nicht im Schatten wachsen. Ideal sind auch Sträucher mit dornigem Wuchs. Die am häufigsten verwendeten Pflanzen für den Bau von Hecken sind Eiben, Zypressen, Lebensbaum, Stechpalme, Photinia und Kirschlorbeer.

Auf was sollte man bei Heckenpflanzen achten?

Wenn Sie eine Hecke pflanzen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie die Pflanzfläche einige Wochen vor dem Pflanzen vorbereiten, indem Sie Unkraut jäten. Ein guter Boden wird feucht und gut durchlässig sein. Sie können auch einen Langzeitdünger hinzufügen, z. B. einen auf Stickstoffbasis. Graben Sie danach einen Graben mindestens einen Fuß tief in den Boden und gießen Sie die Pflanzen gründlich. Eine gute Möglichkeit, diesen Vorgang zu vereinfachen, ist die Verwendung von Mulch.

Um Ihnen den Pflanzvorgang zu erleichtern, messen Sie zunächst die Breite Ihrer neuen Hecke. Wenn Sie die Breite des Grabens mit Flaggen markieren, vermeiden Sie Stress für die Pflanzen. Graben Sie als Nächstes einen 30 cm tiefen Graben und bedecken Sie die Wurzeln vorsichtig mit Erde. Wenn die Hecke größer als der Graben ist, schneiden Sie einige Zentimeter von der Oberseite ab. Sobald Sie die Breite des Grabens gemessen haben, graben Sie einen zweiten, der etwa 50 cm tief ist.

Heckenpflanzen kaufen

Entscheiden Sie sich für Höhe und Form Ihrer Hecke. Eine höhere, schmalere Hecke ist optisch ansprechender, kann aber schwieriger zu pflegen sein. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *